Kompakter Mediawandler: EverFocus Palun – IP über Koax Übertrager mit PoE

Der EverFocus Palun überträgt Netzwerk-/IP-Signale samt PoE-Spannung über Video-Koaxialkabel

Maximale Übertragungsdistanz 350m (150m RG59 Koaxialkabel, 2 x 100 Netzwerkkabel)
Unterstützung 802.3at (Hi-PoE) Standard
Automatische Erkennung 802.3af / 802.3at
Kein zusätzliches Netzteil erforderlich, Sender und Empfänger werden über PoE gespeist
EverFocus Palun IP über Koax Übertrager mit PoE

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem EverFocus Vertriebspartner:
ViSiTec Video-Sicherheit-Technik GmbH

Neu: eneo HD-Multisignalrekorder für alle analogen und digitalen Signale via Koax/BNC

Ein Mehr an Flexibilität

Neu im eneo COAXIZE-Produktsegment: Multisignalrekorder für die Aufzeichnung der Videoformate HD-TVI, AHD, HD-CVI, 960H und Composite (FBAS). Einige Modelle unterstützen zudem HD-SDI und EX-SDI.

Mit eneo COAXIZE-Multisignalprodukten können altgediente, koaxbasierte CCTV-Installationen komfortabel auf HD- und Full-HD-Standard gebracht werden, denn die von den COAXIZE-Kameras und -Rekordern unterstützten Signalformate HD-TVI, AHD, HD-CVI und 960H ermöglichen echte analoge und verlustfreie Realtime-Bildübertragung in HD (720p) oder Full HD (1080p).

 

Dadurch können Bestandssysteme in kritischen Bereichen auf einen höheren Auflösungsstandard gehoben werden. Die Multisignaltechnologie kann aber auch als Etappenlösung im Rahmen der schrittweisen Migration von Analog zu IP eingesetzt werden.

 

Die neuen Rekorder im eneo COAXIZE-Portfolio bieten hier vielfältige Möglichkeiten. Einige Neuzugänge unterstützen zusätzlich zu den hochauflösenden analogen Videoformaten sogar HD-SDI und EX-SDI und eröffnen so Errichtern besonders viel Gestaltungsspielraum.

Multisignal-Recording „de luxe“

Die Multisignal-HD-Videorekorder MER-22R040200A (4 Kanäle), MER-22R080200A (8 Kanäle) und MER-32R160300A (16 Kanäle) unterstützen zusätzlich zu den analogen Signaltypen HD-TVI, AHD,HD-CVI, 960H und Composite (FBAS) auch die digitalen, koaxbasierten Full-HD-Videoformate HD-SDI und EX-SDI. Ein zusätzlicher EX-SDI-Konverter ist hier nicht mehr erforderlich, um die mit EX-SDI möglichen Übertragungsdistanzen von bis zu 500 Metern zu realisieren.

 

Die Videoaufzeichnung kann permanent oder zeitgesteuert erfolgen sowie durch Bewegung, Panik, Kontakt, oder Point-of-Sales-Texteinblendungen ausgelöst werden. Zu den Alarmoptionen (auslösenden Ereignissen) zählen neben Kontakt, Bewegung (die Zonen für den Bewegungsalarm sind frei definierbar) und Point- of-Sales-Texteinblendungen auch Bildverlust und Festplattenfehler. Für die Videosuche stehen Anwendern die Optionen Zeit/Datum, Ereignis, Kalender, Text, Thumbnail, Panorama und Sofort-Wiedergabe zur Verfügung.

 

Für den Export von Bilddaten ist eine zusätzliche USB-Schnittstelle integriert. Die interne Festplattenkapazität des 16-Kanal-Modells MER-32R160300A kann maximal auf bis zu 64 TB (8 x SATA) aufgestockt werden. MER-22R040200A und MER-22R080200A sind auf bis zu 16 TB internen Speicher (2 x SATA) erweiterbar. Im Lieferumfang sind IR-Fernbedienung, Netzgerät, Netzkabel, HDD-Montagesatz, Maus und Remote Viewer Software enthalten. MER-32R160300A kommt darüber hinaus mit einem 19-Zoll-Einbauwinkel.

Vier neue Modelle für klassische Hybridszenarien

Die Rekorder MPR-22R040200A (4 Kanäle), MPR-22R080200A (8 Kanäle), MPR-32R080200A (8 Kanäle) und MPR-32R160300A (16 Kanäle) unterstützen HD-TVI, AHD, 960H und Composite (FBAS).

 

Wie die Modelle mit HD-SDI/EX-SDI-Unterstützung sind diese Rekorder mit den Einstellungsoptionen für permanente oder zeitgesteuerte Videoaufzeichnung ausgestattet sowie bei Ereignissen wie Bewegung, Panik, Kontakt und Point-of-Sales-Texteinblendungen. Alarmoptionen sind Kontakt, Bewegung (die Zonen für den Bewegungsalarm sind frei definierbar), Point-of-Sales-Texteinblendungen, Bildverlust und Festplattenfehler.

 

Da die neuen Rekorder vom Typ MPR mit der benutzerfreundlichen zentralen Steuerungs- und Bildübertragungssoftware iRAS für eneo DVRs und NVRs (wie z. B. die Modelle der PNR-Serie) kompatibel sind, können sie als Ausgangspunkt für hybride IP-/Analog-Systeme verwendet oder in bestehende Hybridinstallationen eingebunden werden. iRAS verwaltet bis zu 256 Analog-Netzwerkkameras.

 

Darüber hinaus können die Rekorder auch mit der bewährten Hybrid-Tastatur KBD-NSC-100 gesteuert werden. Dieses Keyboard ermöglicht die komfortable und simultane Steuerung von analogen und digitalen Geräten. Zu seiner Ausstattung gehört auch ein Joystick in einem separaten Gehäuse, was eine ergonomische Positionierung für Links- und Rechtshänder erlaubt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem eneo Vertriebspartner:
ViSiTec Video-Sicherheit-Technik GmbH

Gratis: „PowerVideo Plus“ Central Management System (CMS) für EverFocus Digital-Video-Rekorder (DVR)

Overview

PowerVideo Plus is a central management system (CMS) that allows you to remotely manage EverFocus’ DVR, Mobile DVR or IP cameras connected to the LAN or WAN. This software supports an unlimited amount of DVRs along with multi-monitor support. In addition, you have the ability to create any number of screen configurations with the use of floating windows. You can control an unlimited amount of DVRs in multiple locations from anywhere in the world.

Main Features

  • Floating Matrix

    This floating matrix function creates more screen but allowing display on multiple monitors. This features enables TV wall functionality, and supports an unlimited number of monitors (up to OS / Hardware limit).

  • Remote Playback

    Remotely playback recorded video from DVRs / Mobile DVRs /
    NVRs using the built-in player.

  • Alarm Notification

    Configure alarm settings for connected cameras.
    When an event occurs or alarm is triggered,
    on the main screen, the color of the camera icon will change to alert users.

  • Dynamic E-Maps

    Dynamic E-Map alerts allow users to instantly see the locations
    of triggered cameras within a floor plan.

  • Digital zoom

    Digitally zoom in / out the camera live view
    through PowerVideo Plus.

//

Additional Features

  • Simultaneously access any combination of IP, analog and mobile devices
  • Up to 10 pages of 8 x 8 Live View Matrix screens with automatic timer based page flipping
  • Supports unlimited number of monitors up to Microsoft Windows minimum limit
  • Manual, scheduled and event based recording
  • Supports multiple recording folders and round-robin over-write schema
  • PTZ controls and digital zooming
  • Bandwidth monitor
  • Time / Event / Smart search
  • User access management
  • GPS tracking
  • Dynamic E-Maps
Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem EverFocus Vertriebspartner:
ViSiTec Video-Sicherheit-Technik GmbH